AON-TV Wunschliste

Aus AonTV Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dieser Seite können Wünsche, Ideen, Anregungen etc. zu aonTV eingetragen, gesammelt und möglicherweise auch konkretisiert werden. Damit gute Ideen auch bei der Telekom Austria ankommen, erscheint es sinnvoll, die Telekom Austria auch per Feedbackformular aonTV zu informieren.

Inhaltsverzeichnis

Wünsche in chronologischer Reihenfolge

2009-11-18

  • YouTube, Facebook, Twitter, MySpace, etc. abrufbar via AON-Tv

2009-06-02

  • Pay Programm SKY Sport auf AON-Tv

2009-02-22

  • Als Option eine "soft STB" (analog ProgDVB) samt Aufnahmefunktion für den PC.

2009-01-16

  • Benachrichtigung per E-Mail, wenn es eine neue Ausgabe des aonTV Kundenmagazines gibt
  • technische Hintergrundinformation ins aonTV Kundenmagazin aufnehmen

2009-01-12

  • Freischalten des zweiten Streams, ohne eine zweite Set Top Box kaufen zu müssen (zb wenn über PC geschaut wird)
  • bessere/offenere Kommunikatitionspolitik seitens Telekom Austria, zb rechtzeitiges informieren der User, falls eine Dienstleistung wegfällt (Sender, Timeshift etc.) Dies wäre zum Beispiel über Teletext auf dem AonTV Infokanal möglich, oder einen eigenen Sender wo nur man über änderungen, geplantes usw informiert wird. Denkbar ist auch dass eine solche Info-Funktion ins Menü der STB Box integriert wird und man als Kunde beim einschalten darüber informiert wird (sofern man diese Option informiert)

2009-01-05

  • Kanalwechsel dauert zu lange. Am Stream liegt es nicht, da am PC der Kanalwechsel wesentlich schneller geht.
  • Zu träge Reaktion auf die Fernbedieung generell zB. in den Menüs nach unten oder oben scrollen; an den Batterien der Fernbedienung liegt es nicht, da die Fernbedienung bei Verwendung mit dem Fernseher vollkommen normal reagiert.
  • zu träge Reaktion beim Ein- und Ausschalten der Box mit der Fernbedienung

2008-12-30 Sender N24

  • N24 ist seit 30.05.2011 wieder im aonTV Basispaket Programm!

Technische Wünsche

  • Virtueller Videorekorder: Technisch ist es ohne weiteres möglich, dass beinahe beliebig viele Aufnahmen auf den Servern des Anbieters gespeichert werden, und diese dem Kunden dann längerfristig zur Verfügung gestellt werden (ebenfalls in Ried bereits möglich). Damit könnte man auch mit aonTV Sender (serverseitig) aufnehmen, die man gerade nicht schaut! Vor allem für IPTV mit begrenzter Bandbreite und begrenzter Anzahl an Settopboxen wäre dies ein enorm wichtiger Schritt um eine passable Lösung für die zentrale TV-Funktion "Aufnahme" zu bieten ohne für ein Fernsehgerät + Rekorder bereits 2 Boxen zu benötigen und damit ans Limit der aonTV Möglichkeiten zu geraten. Serverseitig könnte man theoretisch sogar X beliebige Sendungen gleichzeitig aufnehmen und sich so sogar von "normalem" Aufnehmen qualitativ abheben. (Wird bereits von lokalen IPTV Betreibern in Ried und Pitztal angeboten, nicht jedoch von aonTV. Quelle: http://www.allesdigital.at/index.php?idp=577&hxpage)
  • Zweikanalton (umschaltbar!!!) (umgesetzt)
  • Anschluss einer externen Festplatte über USB (zur verwendung als Festplattenrekorder)
  • Medienwiedergabe von per USB oder LAN angeschlossenen Geräten (zB auch einen Senderplatz mit reservierter UDP-Adresse über diese man dann eigene Videos/Bilder vom PC (der im selben Netzwerk hängt) ohne Umsteckerrei und Tricks über die Set-Top-Box auf den TV streamen kann)
  • HD-Paket auch anbieten, wenn zwei Set-Top-Boxen beim Kunden installiert sind. Es muss dann eben dynamisch entschieden werden ob auf beiden Set-Top-Boxen etwas läuft: dann nur SD Sender. Bzw. wenn auf einer ein HD Kanal läuft, kann man mit der anderen eben nicht gleichzeitig schauen.
  • „echtes Timeshift“: Dabei werden manche Programme automatisch für 24h (72h, länger, ...) aufgezeichnet, und die Kunden können später die Sendungen aus einem Auswahlmenü abrufen. (ebenfalls in Ried bereits verfügbar)
  • Wiedergabe von Webradio- und Webtvsendungen
  • Browserfunktion über TV
  • IM Integration (MSN, ICQ)
  • Festnetz SMS Dienst der TA über AonTv
  • Festnetz Anrufbeantworter und Anrufliste
  • Silent Watch: Während die AonTV Box läuft werden Anrufe direkt auf einen Anrufbeantworter umgeleitet, nur VIP Calls werden durchgestellt.
  • Online Rechnung direkt über AonTV anzeigen
  • AonTV Chat (Chatten mit anderen Fernsehteilnehmern, zb. übers aktuelle Programm oder so)
  • Verwendung eines DVB-T, DVB-S oder DVB-C Tuners über USB
  • Termin, Notiz und Geburtstagsfunktion, Geburtstage werden über Web oder die Fernbedienung eingegeben und AonTv errinnert daran.
  • Alle SD Kanäle in H.264 Codierung für bessere Bildqualität! (teilweise umgesetzt seit Feb.2009)
  • Sortierbare Senderliste (umgesetzt seit 18.11.2008)

Programminhalte

Radio

Generell viel mehr Radioprogramme, zb. den ARD-Radiotransponder


Fernsehen

Generell viel mehr Fernsehprogramme und schnellere Einspeisung neuer Sender

  • Echtes Interaktives Fernsehen, warum nicht gleich einen Sender gründen, zb. "AonTV Interaktiv". (Eine idee wäre zb. ein Videoclipsender (ähnlich damals Lifestyles Satelite Jukebox)
  • Premiere Pakete (auch die HD Pakete und Premiere Star)
  • Erotiksender (The Adult Channel, blue Hustler,..)
  • mehr österreichische Sender (Innsat TV und die künftigen DVB-T Regionalsender)
  • mehr für Kinder (yfe Yourfamily, Boomerang, Cartoon Network, Junior, Jetix, TiJi)
  • mehr Film- & Seriensender (FOX Channel (de, en), TCM (de, en), Silverline, Passion, RTL Crime, Animax und ab Sendestart im Jänner 2009 auch TNT Serie (de,en), sowie ab Start auch Cosmopolitan TV)
  • mehr Sport- & Spielesender (Super Sports Network TV (ssn tv), Extreme Sports Channel, Sailing Channel, EurosportNews, Body in Balance, Sportdigital.TV, The Poker Channel und GIGA TV)
  • mehr Doku-, Wissen- und Newssender (Spiegel TV Digital, Focus Gesundheit, Discovery Channel, Discovery Geschichte, Dr. Dish TV, Deutsches Gesundheitsfernsehen, Tier TV, TV Gusto, Wein TV, Deutsches Wetterfernsehen, Sky News)
  • mehr Musik- und Entertainmentsender (VH-1 Europe, MTV Hits, Trace TV, iMusic1, Deluxe Music, Deluxe Rock, Deluxe Groove, Deluxe Soul, MCM Top, Mezzo, MTV Entertainment, Zone Club, Fashion TV, Fashion TV-Men und Zone Reality)
  • Religion (Bibel TV, K-TV, God Channel)
  • schweizer Sender (SF1, SF2, SF Info) (bis auf SF Info umgesetzt)
  • französischsprachige Sender (TF1, France 2, France 3, France 4, France 5, M6, TSR1, TSR2)
  • italienischsprachige Sender (Rai Uno, Rai Tre, Canale 5, Italia 1, Rai Sport, TSI 1 und TSI 2)
  • spanischsprachige Sender (TVE int., Canal 24 Horas)
  • englischsprachige Sender (Zone Horror, Zone Thriller, Hallmark Channel, Channel 4 und möglichst viele Sender von Freesat, also BBCs, ITVs,..)
  • internationale Sender für in Österreich Lebende sprachliche Minderheiten (B92, BVN TV, RTP int, TV Record, ERT World, Duna TV, RTCG, BHT, TVR int, RTK1, TVSH, TV Polonia, Polsat2, TVN International, CCTV4, Phoenix CNE, Phoenix Info News, RTR Planeta, 24 VESTI News, RTVi, Channel One Russia, Inter+, Caspio Net, ANN, EDTV1, Tunis7,...)
  • HD Sender (Luxe HD, Anixe HD, HD Suisse, TF1 HD, M6 HD, BBC HD, ITV HD, Eurosport HD, History HD, Discovery HD, Nat.Geo. HD + möglichst ab Start Arte HD und MTV HD)

Videothek

  • konkurrenzfähigere Preise für Filme (Das Verleihautomatensystem www.cinebank.at hat zB für topaktuelle DVDs und Blu Rays (HD!) Preise beginnend bei 0,90 EUR für die ersten 6 Stunden. Wären aonTV Videothekspreise zumindest in der Nähe davon (auch bei aktuellen bzw. HD Titeln) dann würde ich bestimmt mehrmals im Monat Filme dort konsumieren. So fahre ich weiterhin zum DVD-Automat ums Eck und nutze die Videothek nicht.)
Persönliche Werkzeuge